Cannabis als Substitution bei Heroinsucht – Hanftube 046

Ernst Schmidbauer im Interview
Die erste Zeitmarke ist meine Frage, danach kommt die Antwort.
0:57 1:26
Opiate, die Anfänge

2:56 3:06
Zuerst Spaßkonsum

4:03 4:21
Von harten Zeiten zum Patienten

4:52 5:27
Drauf bleiben dank polizeilicher Hilfe

6:55 7:18
Medizinischer Nutzung

8:31 8:41
Tilidin

9:20 9:26
Naloxon als Antagonist

10:05 10:14
Cleanphase wegen Freundin

10:57 11:24
Nach 5 Jahren Tilidin nicht vertragen – medizinisch Marihuana

13:26 13:30
Finanzielle Engpässe und Lieferengpässe

14:49 15:14
Konsumenten als Fake-Patienten?

16:27 17:16
Gelingt der Sprung vom Junkie zum Abstinenzler?

18:23 18:53
Kopfsucht

21:32 21:45
Nicht jeder mag Opiate

22:33 22:51
Polizei treibt einen in den Rückfall

23:34 23:41
Freundschaft unter Junkies?

24:05 24:42
Erst Venenkur, dann Therapie?

25:51 26:04
Hotspots

27:05 27:15
Marihuana als Ausstieg

27:51 28:15
Knast …

30:14 30:46
… und mit Heroin wieder raus

31:52 32:21
Hanf oder alles legalisieren?

33:22 33:46
Das „ganz normale Leben“

35:41 35:56
Zukunftspläne?

37:36 38:15
Das Feeling auf dem „Abstellgleis“

39:41 40:11
Das letzte Wort hat Ernst

Aufgezeichnet für das Hanftube
Urheberrechte bei Robert Brungert

Category:

Hanftube

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*