Cannabis Entzug – Der Selbstversuch

Viele sprechen von Süchten und Abhängigkeiten und die meisten haben doch keinen blassen Schimmer davon, weil man das meiste nur vom hören-sagen weiss. Gerade uninformierte Eltern, Politiker und viele andere unerfahrene Personen, schmeissen vieles in eine Schublade. So glauben manche immer noch an „Haschischspritzen“ und sind der Meinung das Cannabis eine harte Droge sei. Ich möchte in diesem Selbstversuch unter Beweis stellen, dass der Entzug von Cannabis absolut nicht schlimm ist, eher ist wohl die Entwöhnung vom Tabak, welcher meistens mit Cannabis zusammen konsumiert wird, das größere Problem.

Dieses Video dient als EIngangsvideo und wird begleitet von Live-Videos, welche ab Morgen dem 27.1. LIVE ab 20 Uhr für 14 Tage ausgestrahlt werden. Jeden Tag werde ich Euch berichten, wie es mir geht, was ich unternehme und wie ich es schaffe ohne Cannabis und Tabak auszukommen.

Mit dabei ist diesmal Gaby Kozar von Encod.

Category:

BlunTV

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*