Staffel 1 Folge 5 (Klischees durchbrechen und untermauern!!!) REMAKE

In meiner ersten fünften Sendung zeigte ich ein Privates Spass Video welches nur negative Gedanken in vielen You Tubern hervorgebracht hat und damit meine Glaubwürdigkeit im Bezug meiner Ernsthaftigkeit in Frage gestellt hat.
Mir war erst nicht bewußt das solche Spass Videos – negativ in den Köpfen von Kiffern sowie nicht Kiffern, genau diese klisches beschreiben welche kiffern immer nachgesagt werden.
Nämlich sie seien Faul, ungebildet und ungepflegt!
Um der öffentlichkeit nun zu zeigen das genau dem nicht so ist, habe ich jetz dieses Video mit dieser Folge erklärt und ersetzt!
Ich stelle damit nocheinmal klar, das wir Kiffer keinesfalls ungepflegt, faul oder ungebildet sind!!!
Wir sind nur Kiffer!!!
Wir sind Menschen wie jeder andere auch, egal ob wir nicht irgendeiner uralten traditionellen norm entsprechen oder nicht. Ich kann nur immer wieder betonen das auch Kiffende Menscheeen durchaus in der Lage sind einer geregelten Arbeit nachzugehn sich zu pflegen und immer auf der suche nach neuen informationen sind, das mal zum thema kiffer wären ungebildet.
Ich kenne viele Menschen die studieren und in hohen Positionen sitzen und das obwohl sie kiffen, ich kann ihnen sogar geschichten erzählen von gesetzlichen organen des staates deren ausführende kräfte ebenfalls kiffen!!!
also kann ich nicht weiter verstehen wie ein Klische wie „Kiffer sind faul, ungepflegt, ungebildet und gleichgültig“ weiterhin in den Köpfen der Gesellschaft bestehn bleibt, wo doch mittlerweile wissenschaftlich bewiesen ist das genau dem nicht so ist, wenn mann in einem gesundem maße zu allen drogen steht die es gibt.
Allen menschen vorzuwerfen, sie könnten nicht verantwortungsvoll mit rauschmitteln umgehen ist letzendlich faschismus!!!
Alkohol und Nikotin sowie Medikamente deren Schäden erwiesen worden sind gibt es auch frei erhältlich, trotzdem ist nicht jeder mensch automatisch ein alkoholiker, kettenraucher, oder medikamenten abhängig!!
Die Regierungen sollten ihrer eigenen Gesellschaft schon die eigene Verantwortung zu trauen, verantwortungsvoll mit drogen umgehen zu können. Das jetzige Drogenverbot, aller drogen lässt allerdings nicht zu das wir menschen verantwortungsvoll damit umgehen können weil, durch das verbot eine kontrolle des selben verhindert wird. und es damit zu wenig aufklärung gibt, was wiederum dazu führt das es immer wieder menschen geben wird die durch unwissenheit entweder richtig drauf kommen, oder sogar an ihrer sucht sterben.
Diese toten menschen nennt die Gesellschaft in der wir jetz leben „Drogentote“ aber in Wirklichkeit handelt es sich hierbei um „Prohibitionstote“ die letzlich nur durch unwissenheit, durch streckmittel und zu wenig aufklärung daran gestorben sind.

Das ist meine Einstellung zu den Kiffer-Klisches, alles frei erfunden von menschen die einfach nicht verstehn können das man menschen nichts verbieten kann und verbieten darf, solange sie keine gefahr für die allgemeinheit darstellen, und wo bitte bin ich eine gefahr für die allgemeinheit wenn ich kiffe, oder wenn ich mich zb mit heroin spritze, was ich damit sagen will ist: wenn ich kiffe, puste ich ja niemanden den rauch direkt in die lunge, und beim spritzen, spritzt mann sich das ja in seinen eigenen arm, und nicht in den von einem anderen.

Das ist was ich als das Recht auf Selbstschändigung verstehe, menschen die einen mißglückten soizid hinter sich haben werden ja auch nicht mit 5jahren knast bestraft.

Denkt mal darüber nach und haltet nicht an veralteten klisches fest, sondern lernt das sich gesellschaften und diverse dinge auch verändern!

Mit diesen Worten verabschiede ich mich und wünsche allen noch viel spass beim weiter you tuben.

gruß bob

Category:

Bong TV

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*