Wie man Cannabis richtig ERNTET

Hey meine lieben Growmies!
In der heutigen Folge steht etwas ganz besonderes an. Wir durften den Gärtner Peter beim Ernten begleiten, also einem Prozess, bei dem der Grower eigentlich lieber alleine ist und sich konzentrieren will.
Wir durften aber ausnahmsweise dabei sein und ihm auch viele spannende Fragen stellen, zum Beispiel nach seiner bevorzugten Vorgehensweise beim Ernten, oder auch nach den Dingen, auf die er dabei besonders Acht gibt.

Freut Euch auf eine sehr interessante Folge, in der ihr viel von unserem Gärner erfahren könnt, wie die Vor- und Nachteile von nassem Schnitt (Wet trimming) und trockenem Schnitt (Dry Trimming).

Bei Peter stehen zwei von ihm selektierte Phenotypen der Crockett Tangi, die seinen Garten in einen Orangenhain verwandeln. So extrem habe ich das selten erlebt!

Ich bin gespannt wie Euch die folge gefällt, schreibt es mir auf jeden Fall in die Kommentare! Wenn euch diese Folge gefallen hat, lasst einen Daumen oben da und vergesst nicht das Abo – So verpasst ihr keine weiteren Folgen Growers Life.

PS: kleine Anekdote, wer mir auf Instagram https://www.instagram.com/growers.life/?folgt hat doch mal mitbekommen das ich in ein Kofferraum gesperrt* wurde, als ich zum Grower musste. Dies war der Besuch 😉

*Parodie

#ernten ##outdoorgrow #homegrowing

***
In dieser Sendung werden Handlungen gezeigt, die in
Deutschland und zahlreichen andern Ländern illegal sind.
Der Besitz, Handel, Erwerb, und die Produktion von Cannabis
sind in Deutschland für die meisten Menschen illegal
und stellen eine Straftat dar.
Growers Life will seine Zuschauer informieren und aufklären
und richtet sich an ein deutschsprachiges Publikum
in Ländern, in denen die gezeigten Handlungen zulässig sind.
Alle anderen Zuschauer weisen wir ausdrücklich darauf hin,
dass die betreffenden Handlungen nicht
nachgemacht werden sollen.
***

produced by sens media

Category:

Growers Life

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*